• Teaser

Waldbauernvereinigung Landau w.V. ... der faire Partner für Ihren Wald!

Die Waldbauernvereinigung Landau ist ein Zusammenschluss von 1.600 Waldbesitzern mit einer Waldfläche von 6.000 Hektar im Bereich der Unteren Isar und der Unteren Vils.
Wir unterstützen Sie bei der Waldbewirtschaftung und stellen insbesondere die bestmögliche Vermarktung Ihres Holzes sicher. Unsere Tochtergesellschaft, die WBV Forstservice Isar-Vils GmbH, vermarktet Hackschnitzel und Wildschutzzäune.

 

  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Mitgliederinformationsservice
  • Waldbewertung
  • Vermittlung von Waldgrundstücken
  • Vermarktung
  • Holzernte
  • Rückung von Holz
  • Forstpflanzenservice
  • Wildschadensservice
  • Forstbedarf
 

Fahrt zum Waldbauerntag auf dem Zentralen Landwirtschaftsfest in München

Am Mittwoch, den 21.09.2016 besuchen wir das Zentrale Landwirtschaftsfest in München. Dieses Fest, das erstmals 1811 stattfand, bietet dem Besucher ( seit 1996 alle 4 Jahre ) auf einer Austellungsfläche von 120.000 m2 Informationen rund um die Land­wirt­schaft. Der Schwerpunkt der Austtellung liegt auf Land- und forstwirtschaftlichen Maschinen, Geräten und Zubehör,Betriebs- und Hilfsmittel für Hof und Haus, Computer und Software, land­wirtschaftli­chem Bauwesen und erneuerbaren Energien, Dienstleistungen, Beratung und Ernäh­rungs­wissenschaft, landwirtschaftlichen Verlagen und Versicherungen, ländlichem Haushalt und Garten, Freizeit und Hobby. Am Wald­bauerntag liegt der Fokus auf der Arbeit der Bayerischen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer. Der Bayerische Bauernverband und der Bayerische Waldbesitzerverband e. V. stellen dar, dass die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen Wald, Holz und Wild untrennbarer Bestandteil bäuerlicher Land- und Forstwirtschaft ist.  Der Bayerische Bauernverband präsentiert in Zusam­men­arbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der BBV-LandSiedlung und proHolz Bayern einen Milchviehstall in Holz­bauweise im laufenden Betrieb. Die mobile Ausstellung „Schauholz“ greift das Thema Land­wirtschaftliches Bauen auf.( „Bauen mit Hoiz – de Viecha gfoit`s“ ). Highlight ist die Verlosung eines Hühnerhauses im Festzelt „Tradition“ ab 10:00Uhr. Dieser Stall erhielt 2014 bei der Verleihung des Holzbaupreises Bayern des Bayerischen Staats­ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einen Sonderpreis. Das Veranstaltungspro­gramm dieses Tages finden Sie im Internet auf der Seite des Zentralen Landwirtschaftsfestes http://www.zlf.de/programm/programm-21092016/ oder Sie erfragen es bei uns in der Geschäftsstelle.

Preise:

30,00,-€ /Person für Busfahrt und er­mä­ßig­ten Eintritt

                                      

Melden Sie sich bitte bis zum 01.09.2016   in der Geschäftsstelle an!

                             

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!